Erklärt: Staubwinde in Delhi, ihre Ursache und wie lange sie andauern werden - Oktober 2022

Wetter- und Umweltexperten sagten, dass eine Zyklonzirkulation über Rajasthan und hohe Temperaturen in den letzten Tagen im Nordwesten Indiens zu diesem Phänomen beitragen.

Das IMD hat am Dienstag in Delhi eine Windgeschwindigkeit von etwa 40-50 km/h gemessen, sagten Beamte, die beim Transport von Staub helfen, aber einen weiteren Temperaturanstieg verhindern. (Repräsentativ/Datei)

Staubige Winde fegten am Dienstag über Delhi, drückten die Luftqualität in die schlechte Kategorie und erhöhten die Konzentration grober Partikel in der Luft. Prognosen zufolge sollen bis Donnerstag starke Winde anhalten, die Staub von Rajasthan nach Delhi tragen.



Wetter- und Umweltexperten sagten, dass eine Zyklonzirkulation über Rajasthan und hohe Temperaturen in den letzten Tagen im Nordwesten Indiens zu diesem Phänomen beitragen.

Newsletter| Klicken Sie hier, um die besten Erklärer des Tages in Ihren Posteingang zu bekommen






Heather Locklear 1980

Delhi erlebt in den Sommermonaten fast jedes Jahr Staubtransporte über große Entfernungen aus Rajasthan und sogar aus Afghanistan.


Bernstein hörte Vermögen

Die Situation wurde diesmal durch steigende Temperaturen verschärft, als Delhi am Montag eine schwere Hitzewelle verzeichnete, bei der das Quecksilber auf einen Höchststand von 40,1 Grad Celsius stieg, acht Grad über der normalen Temperatur für diese Jahreszeit, so das India Meteorological Department .



JETZT BEITRETEN :Der Express Explained Telegram Channel

Das IMD hat am Dienstag in Delhi eine Windgeschwindigkeit von etwa 40-50 km/h gemessen, sagten Beamte, die beim Transport von Staub helfen, aber einen weiteren Temperaturanstieg verhindern.

Die Feinstaubkonzentration von 10 Mikrometer (PM10) – grobe Partikel, die in der Luft schweben – betrug 341 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft (µg/m3) um 17:00 Uhr, gegenüber dem 24-Stunden-akzeptablen Grenzwert von 100 µg/m3.



Die Konzentration von PM2,5 – Partikel, die kleiner sind und bei Verbrennungsaktivitäten freigesetzt werden – lag bei etwa 105 µg/m3, etwas höher als der für 24 Stunden akzeptable Grenzwert von 60 µg/m3.


Lazer blakely itzler

Experten sagten, der Anstieg der PM10-Konzentration zeige die Auswirkungen staubhaltiger Winde auf die Luftqualität, die laut dem Frühwarnsystem des Zentrums für Delhi voraussichtlich in den nächsten fünf Tagen weitgehend in einer schlechten Kategorie bleiben wird.