Erklärt: Was ist 2020 CD3, ein Mini-Mond? - Oktober 2022

Ein „zweiter Mond“ wurde entdeckt, der die Erde umkreist. Eigentlich ein Asteroid, wird er sich irgendwann losreißen.

Erklärt: Was ist 2020 CD3, ein Mini-Mond?Simulation der Umlaufbahn des Minimonds 2020 CD3. Das dicke weiße Band ist die Umlaufbahn unseres Dauermonds. (Twitter/@tony873004)

Astronomen haben ein kleines Objekt beobachtet, das die Erde umkreist, das sie einen Mini-Mond oder den zweiten Mond des Planeten nennen. Es ist eigentlich ein Asteroid, etwa so groß wie ein Auto; sein Durchmesser beträgt etwa 1,9-3,5 m. Und im Gegensatz zu unserem Dauermond ist der Minimond vorübergehend; es wird sich schließlich aus der Erdumlaufbahn befreien und seinen eigenen Weg gehen.




dante baskische Ethnizität

Der Minimond mit dem Namen 2020 CD3 wurde in der Nacht zum 15. Februar von Kacper Wierzchos und Teddy Pruyne vom NASA-finanzierten Catalina Sky Survey (CSS) in Arizona entdeckt. Das Minor Planet Center der International Astronomical Union bestätigte die Entdeckung: Orbit Integrationen weisen darauf hin, dass dieses Objekt vorübergehend an die Erde gebunden ist… Weitere Beobachtungen und dynamische Studien werden dringend empfohlen.





Wenn die Umlaufbahn eines Asteroiden die Erdumlaufbahn kreuzt, kann er manchmal in letztere Umlaufbahn eingefangen werden. Dies geschah mit 2020 CD3. Es kreist jetzt in einer größeren Entfernung von der Erde. Ein solcher Asteroid wird als Temporär gefangenes Objekt (TCO) bezeichnet. Die Umlaufbahn solcher Objekte ist instabil. Sie müssen sich mit dem gravitativen Einfluss unseres Dauermondes und der Sonne auseinandersetzen. Einmal in der Erdumlaufbahn gefangen, bleiben solche Objekte normalerweise einige Jahre, bevor sie sich lösen und in eine unabhängige Umlaufbahn um die Sonne gehen.

Express Explained ist jetzt bei Telegram. Klicken hier um unserem Kanal beizutreten (@ieexplained) und bleiben Sie auf dem Laufenden



Laut den Forschern wurde 2020 CD3 vor über drei Jahren in die Erdumlaufbahn eingefangen. Für CSS ist es erst die zweite derartige Entdeckung. Es entdeckte zuvor 2006 RH120, das in diesem Jahr für einige Zeit die Erde umkreiste, bevor es 2007 entkam.