Cokie Roberts Krankheit, Brustkrebs und Tod - Oktober 2020

Es ist sehr schockierend zu hören, dass der erfahrene Journalist Cokie nicht mehr ist. Sie verließ diese Welt am Dienstag, dem 17. September 2019. Was könnte der Grund für ihre ungewisse Abreise gewesen sein? Schauen wir uns das einmal genauer an. Informieren Sie sich über Cokie Roberts 'Krankheit und Brustkrebs.

Wiki-Bio.



Cokie Roberts hieß mit bürgerlichem Namen Mary Martha Corinne Morrison Claiborne Boggs. Sie wurde am 27. Dezember 1943 in New Orleans, Louisiana geboren. Sie war Journalistin von ABC News und Kommentatorin für Washington Politics. Sie trat 1978 einem aufstrebenden NPR bei.



Sie war als eine der bekanntesten Stimmen von NPR und auch als eine der führenden Journalistinnen bekannt. Sie half auch dabei, den Klang und die Kultur der öffentlich-rechtlichen Rundfunkveranstalter zu prägen. Sie wurde auch mit einem Emmy Award ausgezeichnet. Außerdem war sie mit ihren Bestseller-Romanen eine authentische Autorin. Sie verließ NPR 1988, um der politische Korrespondent von ABC News zu werden. Sie war so eine wegweisende Journalistin.



Cokie Robert Krankheit und Tod.

Nach Angaben ihrer Familienangehörigen starb sie an plötzlichen Komplikationen bei Brustkrebs. Ja! Sie litt seit langem an Brustkrebs. Sie starb im Alter von 75 Jahren. Ihr Kampf gegen den Krebs war weit fortgeschritten, als bei ihr im Jahr 2002 Brustkrebs diagnostiziert wurde.

Und sie wurde erfolgreich behandelt, wofür ihre Familie dem 'National Institute Of Health' für ihr Fachwissen und ihre Fürsorge für sie dankbar ist. In einem solchen Bericht von ABC News gab sie an, dass sie sich mit einigen Gesundheitsproblemen befasst habe, aufgrund derer sie auch Gewichtsverlust hatte.



Die Aussage von Goldston besagt, dass Cokie die Welt am Morgen des 17. September 2019 vor ihren Lieben verlassen und von ihnen umgeben hat. Sie war die einzige Frau, die für die Morgenausgabe der Nachrichten angemeldet wurde. Sie war auch ihren Gratulanten sehr dankbar, dass sie ihr so ​​viel Liebe und Zuneigung entgegenbrachte.