Erklärt: Was ist Indiens erstes Wasserflugzeugprojekt und wie wird es funktionieren? - Februar 2023

In Kevadia wird das geplante Terminal über 0,51 Hektar auf dem Gelände der Sardar Sarovar Narmada Nigam Ltd. im Panchmuli-See (Dyke 3) des Sardar-Sarovar-Staudamms im Dorf Limdi liegen.

Erklärt: Was ist Indien?Premierminister Narendra Modi hatte im Dezember 2017 einen Wasserflugzeugflug von Sabarmati Riverfront in Ahmedabad nach Dharoi genommen, noch vor den Wahlen der Versammlung in Gujarat in diesem Jahr. (Express-Dateifoto: Javed Raja)

Der erste der fünf Wasserflugzeuge in Gujarat, der den Sabarmati-Fluss in Ahmedabad mit der Statue der Einheit in Kevadia im Bezirk Narmada verbindet, wird am 31. Oktober eingeweiht , dem Geburtstag von Sardar Vallabhbhai Patel. Beamte sagen, Premierminister Narendra Modi wird wahrscheinlich den ersten 14-sitzigen Amphibienflug fliegen, der schließlich für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Die anderen Orte sind der Dharoi-Staudamm im Bezirk Mehsana, um den Ambaji- und Shatrunjay-Staudamm in Palitana des Bezirks Bhavnagar sowie Tapi in der nächsten Phase zu verbinden.



Der Bau der Terminals an beiden Enden ist mit vorgefertigten Strukturen und einer kompletten Glasfassade fast abgeschlossen. Vom geplanten Terminalgebäude aus werden die Passagiere eine 3 Meter lange Aluminiumgangway benutzen, auf den schwimmenden Steg springen und die Andockstelle des Wasserflugzeugs erreichen.

Was ist Indiens erstes Wasserflugzeugprojekt?





Das erste Wasserflugzeugprojekt des Landes ist Teil einer Richtlinie des Unionsministeriums für Zivilluftfahrt. Gemäß der Richtlinie forderte die Airports Authority of India (AAI) die Regierungen der Bundesstaaten Gujarat, Assam, Andhra Pradesh und Telangana sowie die Verwaltung von Andaman & Nicobar auf, potenzielle Standorte für die Einrichtung von Wasserflugplätzen vorzuschlagen, um den Tourismussektor anzukurbeln.

Ein Wasserflugzeug ist ein Flugzeug mit festen Flügeln, das zum Starten und Landen auf dem Wasser entwickelt wurde. Es bietet der Öffentlichkeit die Geschwindigkeit eines Flugzeugs mit dem Nutzen eines Bootes. Es gibt zwei Haupttypen von Wasserflugzeugen: Flugboote (oft Rumpfwasserflugzeuge genannt) und Wasserflugzeuge. Die Unterseite des Rumpfes eines Flugbootes ist das Hauptfahrwerk. Dies wird normalerweise durch kleinere Schwimmer in der Nähe der Flügelspitzen ergänzt, die als Flügel- oder Spitzenschwimmer bezeichnet werden. Der Rumpf eines Flugbootes hält die Besatzung, die Passagiere und die Fracht; es hat viele Gemeinsamkeiten mit dem Rumpf eines Schiffes oder eines Bootes.



Klicken Sie hier, um Express Explained on Telegram zu folgen


Eric Claptons Vermögen

Wo wird das Wasserflugzeug landen?



In Kevadia wird das geplante Terminal über 0,51 Hektar auf dem Gelände der Sardar Sarovar Narmada Nigam Ltd. im Panchmuli-See (Dyke 3) des Sardar-Sarovar-Staudamms im Dorf Limdi liegen. Es ist ungefähr 90 km von Vadodara, 150 km von Surat und 200 km von Ahmedabad entfernt – mit einer Luftentfernung von 74,6 km vom Flughafen Vadodara. Das Terminalgebäude wird über eine Sockelfläche von 340 m² verfügen und mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet sein, darunter zwei Check-in-Schalter, ein Ticketing-, Moderations- und Konzessionsschalter auf der Landseite. Gemäß dem Vorschlag wird ein täglicher Zustrom von 200 Passagieren geschätzt.

Wie wird der Dienst funktionieren?




Lewis Hamilton Brüder und Schwestern

Beamte sagen, dass SpiceJet ein 19-Sitzer-Flugzeug betreiben wird, das 14 Passagiere aufnehmen kann. SpiceJet sagte, das Unternehmen habe einen Vertrag mit einem französischen Unternehmen abgeschlossen, das den ursprünglichen japanischen Hersteller von Wasserflugzeugen mit 10 bis 14 Sitzen überholt habe. Beamte von SpiceJet, die nicht namentlich genannt werden wollten, sagten, dass Spicejet seit über einem Jahr Versuche mit verschiedenen Modellen von Wasserflugzeugen in Mumbai durchführt und zwei Wasserflugzeuge bereits in Mumbai angekommen sind, von wo aus sie zuvor zum Sabarmati River in Ahmedabad gebracht werden sollen der Start am 31. Oktober.

Zwischen Ahmedabad und Kevadia wird es auf jeder Seite vier Flüge pro Tag geben – das bedeutet vier Ankünfte und vier Abflüge. Der Ticketpreis pro Person beträgt etwa Rs. 4.800. Wer seine Reisezeit zwischen Ahmedabad und Kevadia, die derzeit etwa vier Stunden pro Strecke beträgt, verkürzen möchte, kann dies zu einer Tagestour machen. Rückfahrkarten können im Wasserflugzeug gebucht werden, um sicherzustellen, dass die Passagiere tagsüber von Kevadia nach Ahmedabad zurückkehren können. Die Reise mit dem Wasserflugzeug wird etwa eine Stunde dauern, sagte der Beamte. Die Betankung und Wartung der Wasserflugzeuge erfolgt am Flughafen Ahmedabad.



Welche Auswirkungen wird es auf die Umwelt haben?

Der Wasserflugplatz ist kein aufgeführtes Projekt/Aktivität in der Anlage zur Mitteilung über die Umweltverträglichkeitsprüfung 2006 und seinen Änderungen. Der Gutachterausschuss war jedoch der Ansicht, dass die im Rahmen des Wasserflugplatzprojekts vorgeschlagenen Aktivitäten ähnliche Auswirkungen haben können wie die eines Flughafens.



In Narmada befindet sich das Shoolpaneshwar Wildlife Sanctuary in einer ungefähren Luftentfernung von 2,1 km vom geplanten Projektstandort in südwestlicher Richtung, während sich der nächste Reservatwald in einer Entfernung von 4,7 m in östlicher Richtung befindet, der lokal sensible Arten von Fauna.

Die bathymetrische und hydrographische Untersuchung wurde von der indischen Inland Waterways Authority (IWAI) durchgeführt, bevor Dyke 3 fertiggestellt wurde, ein mit Felsen gefüllter Teich, der im Volksmund 'Magar Talav' genannt wird, da er von Krokodilen befallen ist. Seit Januar 2019 wird an der Evakuierung der Krokodile aus dem See gearbeitet, danach wurde auch die Maschenweite der Grenze fertiggestellt, um ein Wiedereintritt von Krokodilen aus dem Verbindungsdeich 1 und 2 zu verhindern.

Der Standort wurde für das Terminal fertiggestellt, da seine Abmessungen den Anforderungen für die Landung des Wasserflugzeugs entsprechen, das eine Mindestbreite von 900 Metern in einem Wasserkörper mit einer Tiefe von mindestens sechs Fuß erfordert. Leitende Ingenieure von SSNNL fügten hinzu, dass ein Wasserflugzeug zwar keine Landebahn benötigt, aber Gummibojen aufgereiht wurden, um den Landeweg für das Wasserflugzeug anzuzeigen.

Der Direktor für Luftfahrt der Regierung von Gujarat hat in seinem Antrag auf Umweltverträglichkeitsprüfung Befürchtungen vor Umweltauswirkungen während der Bauphase zerstreut. In Bezug auf die langfristigen Auswirkungen des Wasserflugzeugdienstes sagte die Regierung: Während des Wasserflugzeugbetriebs wird es beim Start und bei der Landung von Wasserflugzeugen zu Turbulenzen im Wasser kommen. Dies führt zu mehr Betriebsvorgängen, d. h. zum Mischen von Sauerstoff im Wasser. Dies wird sich positiv auf das aquatische Ökosystem in der Nähe des Wasserflugzeugbetriebs auswirken, indem der Sauerstoffgehalt in diesem System erhöht und der Kohlenstoffgehalt verringert wird.

Wo sonst fliegen Wasserflugzeuge?

Wasserflugzeuge mehrerer Fluggesellschaften sind in Ländern wie den Philippinen, Kanada, Australien, den Vereinigten Staaten, Finnland, dem Vereinigten Königreich, Sri Lanka, Fidschi, Neuseeland, Papua-Neuguinea, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Italien, den Malediven und Hongkong im Einsatz.


Johnny Galecki Vermögen

In Indien wurde am 30. Dezember 2010 vom damaligen indischen Zivilluftfahrtminister Praful Patel ein kommerzieller Wasserflugzeugdienst mit Sitz auf den Andamanen und Nikobaren als Pilotprojekt mit einer Kapazität von 10 Passagieren gestartet.

Teile Mit Deinen Freunden: