Chris Farley Networth - August 2021

Fakten von Chris Farley Networth

Vollständiger NameChris Farley
VornameChris
Familienname, NachnameFarley
GeburtsnameChristopher Crosby Farley
BerufSchauspieler, Komiker
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
GeburtsstadtWisconsin
GeburtslandVereinigte Staaten
Der Name des VatersThomas John Farley Sr.
Beruf des VatersGeschäftsmann
Name der MutterMary Anne Crosby
Beruf der MutterHausfrau
GeschlechtsidentitätMännlich
Sexuelle OrientierungGerade
HoroskopWassermann
FamilienstandSingle
Networth5000000
AuszeichnungenMTV Movie Award
Zischlaute4
FilmografieSamstag Nacht Live
BildungMarquette Universität
Höhe173 cm
Gewicht134 kg
Networth5 Mio. USD
Wiki-Profil
Geburtsdatum15. Februar 1964
Alter55 Jahre

Inhalt

Leben und Bildung

Der Live-Star am Samstagabend, Chris Farley, hatte ein Nettowert von 5 Millionen Dollar

Chris Farley war ein US-amerikanischer Schauspieler und Comedian. Bekannt wurde er durch seine Sketch-Comedy in der NBC-Show Saturday Night Live. Mit der Schauspielkarriere eines Jahrzehnts trat er in vielen Filmen auf, darunter Beverly Hills Ninja, Tommy Boy, Black Sheep und Coneheads .



Außerdem wurde er mit einem MTV Movie Award und einem Star auf dem Walk of Fame ausgezeichnet. Leider starb der Schauspieler 1994 an einer Überdosis Drogen.



Wie hat Chris Farley Geld verdient? Einkommensquellen, Gehalt und Einkommen

Chris Farley begann seine berufliche Laufbahn als Arbeiter bei der Scotch Oil Company in Madison. Später zog er nach Chicago und arbeitete als Komiker am Second City Theatre in Chicago. In drei Stücken spielte er die Hauptrolle. Die Götter müssen faul sein, es war heute vor dreißig Jahren und das Rauchen von Fahnen ist nur in der Lobby oder im Censorama gestattet .



Im Jahr 1990 wurde Farley als Darsteller von Saturday Night Live rekrutiert. Farley arbeitete oft mit anderen Darstellern wie Adam Sandler, Rob Schneider, David Spade, Chris Rock und Tim Meadows zusammen und die Gruppe war als Bad Boys von SNL beliebt.


Jeana Thomasino Vermögen

Die Rolle von Chris Farley und Adam Sandler in Saturday Night Live

Farley spielte in der Show viele Charaktere wie Matt Foley, Todd O'Connor, einen Chippendale-Tänzer, Bennett Brauer und eine stereotype Lunch Lady.



In ähnlicher Weise spielte er in anderen beliebten Serien wie der Jackie Thomas Show, der Larry Sanders Show, Roseanne, Tom und All That .

Neben TV-Serien gab er 1992 sein Filmdebüt in Wayne's World als Sicherheitsbeamter. Im Anschluss spielte er in Coneheads als Ronnie und in Wayne's World 2 als Milton.

Im Jahr 1995 arbeitete Farley in dem Film Tommy Boy, in dem er die Rolle des Thomas „Tommy“ Callahan III spielte, für den er 2 Millionen US-Dollar erhielt. Im folgenden Jahr arbeitete er bei Black Sheep als Mike Donnelly und bekam ein Gehalt von 6 Millionen Dollar. 1997 spielte er in Beverly Hills Ninja die Hauptrolle als Haru, für die er 6 Millionen US-Dollar erhielt.

Hier sind die Details seiner anderen Filme zusammen mit der Kassensammlung

JahrFilmeTheaterkasse
1994Airheads5, 8 Millionen US-Dollar (Inland)
1995Billy Madison26, 4 Millionen US-Dollar
1998Fast Helden6, 1 Millionen US-Dollar
1998Schmutzige Arbeiten10 Millionen Dollar

Außerdem war Farley der ursprüngliche Darsteller des Zeichentrickfilms Shrek und beendete bis zu 85 bis 95% der Aufnahmen, er starb jedoch kurz vor Abschluss der Aufnahme. Zu seinen weiteren unvollendeten Projekten gehören The Cable Guy, The Gelfin, Ghostbusters und Grown Ups .

Vermerke

Chris Farley unterstützte die University of Wisconsin. Es sind jedoch keine weiteren Informationen zu seinen anderen Endorsement-Deals verfügbar.

Charity Works

Über die Wohltätigkeitsarbeit von Chris Farley liegen keine Informationen vor. Nach seinem Tod gründete seine Familie 1998 die Chris Farley Foundation. Die Organisation zielt hauptsächlich auf den Missbrauch von Drogen und die Bekämpfung des Drogenmissbrauchs ab.

Steuerzahlungen

Chris Farley war ein angesehener amerikanischer Staatsbürger. Er hatte vor seinem Tod ein Vermögen von 5 Millionen. Also zahlte er einen Betrag von 1.934.911 USD als Bundessteuer einschließlich FICA an die lokale Regierung der Vereinigten Staaten.

Aktiva: Haus und Autos

Die verstorbene Berühmtheit hatte ein zweistöckiges Backsteinhaus in Madison, Wisconsin. Das Haus besteht aus sechs Schlafzimmern und vier Bädern. Nach seinem Tod wurde es an die katholischen Wohltätigkeitsorganisationen von Madison übergeben, um Drogenabhängige zu behandeln.

Chris Farleys Haus in Madison, das derzeit zur Behandlung drogenabhängiger Patienten genutzt wird

Er besaß ein Auto, aber es sind keine Informationen verfügbar.

Chris Farleys Biografie

Chris Farley wurde am 15. Februar 1964 in Madison, Wisconsin, USA, als Christopher Crosby Farley geboren. Er wurde als Sohn von Vater Thomas John Farley Sr., Inhaber einer Ölfirma, und Mutter Mary Anne Crosby, einer Hausfrau, geboren. Was die Geschwister betrifft, so hat er drei Brüder, Tom Jr., Kevin und John, und eine Schwester, Barbara.

Er gehört zur amerikanischen Nationalität und ist weiß von ethnischer Herkunft. Er ist irischer Abstammung und folgte der römisch-katholischen. Er studierte an der Edgewood High School of the Sacred Heart. Er war ein Absolvent der Marquette University im Jahr 1986 mit Abschlüssen in Kommunikation und Theater. Er spielte Rugby während seines Studentenlebens.

Persönliches Leben: Beziehung und Gesundheit

Chris war in einer Beziehung mit Erin Maroney, einer der Autoren von Saturday Night Live. Sie war die Assistentin von Lorne Michael, Schauspielerin und Produzentin von SNL.

Chris Farley küsst seine Freundin Erin Maroney, während er einen Korb in der Hand hält

1993 hatte er auch eine enge Beziehung zur Schauspielerin und Autorin Karen Duff . Es sind keine weiteren Informationen verfügbar. Chris hat in seinem Leben nicht geheiratet.

Gesundheitsprobleme

Chris war in weiten Teilen seines Erwachsenenalters alkohol- und drogenabhängig. Er wurde oft wegen dieses Verhaltens von SNL suspendiert. Er ging mehrere Male in Alkohol- und Drogenrehabilitationszentren, aber es funktionierte nicht.

Bei seinem letzten Auftritt bei SNL wirkte er nervös und hatte eine heisere Stimme. Die Leiche wurde von seinem jüngeren Bruder am 18. Dezember 1997 in seiner Wohnung im John Hancock Center in Chicago gefunden.

Nach der Autopsie stellte sich heraus, dass die Todesursache eine Kombination aus Kokain und Morphium namens Speedball war.


lil tay wert

Am 23. Dezember 1997 fand eine private Beerdigung des Schauspielers in der katholischen Kirche Out Lady Queen of Peace in Madison statt. Die Darsteller von SNL sowie andere Prominente wie John Goodman und Phil Hartman nahmen an der Zeremonie teil.

Alter & Größe

Alter : Farley starb im Alter von 33 Jahren.

Größe : Er war 5 Fuß 8 Zoll oder 1, 73 Meter groß.