Michael Buffer Networth - September 2020

Fakten von Michael Buffer

Vollständiger NameMichael Buffer
VornameMichael
Familienname, NachnamePuffer, Prellbock, Dämpfer
GeburtsnameMichael Buffer
BerufRing Ansager
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
GeburtsstadtPhiladelphia, Pennsylvania
GeburtslandVereinigte Staaten
Der Name des VatersJoseph Buffer
GeschlechtsidentitätMännlich
Sexuelle OrientierungGerade
HoroskopSkorpion
Geburtsdatum2.1944
Alter74 Jahre
Networth
Jahr2019
Menge400 Millionen Dollar
WährungUSD

Inhalt

Leben und Bildung

Wieviel verdient Ansager Michael Buffer mit seinem Vermögen?

Michael Buffer, ein amerikanischer Ringansager für Boxen und professionelles Wrestling, hat seinen Weg zu einem riesigen Vermögen gefunden.



Seit 1982 professionell , Buffer Karriere von der US-Armee zum Model und dann als Ansager im Alter von 38 Jahren hat ihm bemerkenswerte Erfolge beschert. Sein Halbbruder Bruce Buffer kündigt für UFC an.



Ab 2019 besitzt Michael Buffer das Nettovermögen von unglaublichen 400 Millionen US-Dollar . der kredit geht an seine ankündigungskarriere sowie an die lizensierung des schlagworts.



Details zum Vermögen: Einkommensquellen und Einkommen

Michael Buffer, anfangs eine US-Armee, begann nach seinem Ausscheiden aus der Armee verschiedene Aufgaben zu erledigen. Im Alter von 32 Jahren probierte Buffer das Modellieren aus und wechselte 1982 im Alter von 38 Jahren zum Berufseinstieg.

Seine Karriere als Ringansager begann sich 1983 zu verändern, als er alle Boxkämpfe ankündigte, die von Bob Arums Top Rank auf ESPN gefördert wurden.



Nachdem Michael Buffer 1984 sein eigenes Schlagwort "Let's get ready to rumble" entwickelt hatte, gewann es enorme Popularität, was zu einer Erhöhung der Lohnsumme führte und schließlich Buffer Millionen von Dollar einbrachte.

Laut Celebrity Net Worth und The Richest hat Michael ab Juli 2019 ein geschätztes Nettovermögen von 400 Millionen US-Dollar.

Der amerikanische Ringsprecher Michael Buffer besitzt ein Vermögen von 400 Millionen Dollar

Bis heute hat Michael Buffer für Pro-Wrestling, MLB World Series, die Stanley Cup Finals, NBA Finals und NFL Playoff- Spiele angekündigt. Bis 2001 war Buffer der exklusive Ringsprecher für World Championship Wrestling (WCW).

Nun, er kehrte am 18. August 2007 kurz zum Pro-Wrestling zurück, um den Kampf des Pro-Boxers Evander Holyfield und des Pro-Wrestlers Matt Hardy im Madison Square Garden anzukündigen.

Wie berichtet, lizenzierte Buffer 1992 seinen Marken-Slogan "Let's get ready to rumble", der ihm später 100 Millionen US-Dollar aus dem Videospiel "Ready to rumble" einbrachte, um seinen Slogan zu verwenden.

Im Laufe seiner Karriere hat die Marke von Michael Buffer allein eine Markenlizenz in Höhe von 400 Millionen US-Dollar verdient.

Nun, eine typische Spielankündigung bringt ihm 25.000 bis 100.000 US-Dollar ein, während Großveranstaltungen bis zu 1 Million US-Dollar abdecken können.

Bereits im April 2017 hatte Buffer Berichten zufolge 4 Millionen Pfund (5, 03 Millionen US-Dollar) verdient, um den Kampf anzukündigen: Anthony Joshua gegen Wladimir Klitschko.

Fun Fact: Michael Buffers Nettowert entspricht der Hollywood-Veteranin Barbra Streisand (400 Millionen US-Dollar).

TV & Filmauftritte

Ob Filme oder Fernsehserien, der Auftritt von Michael Buffer hat es nie verpasst, seinen Beruf darin einzubeziehen. Für eine Tatsache, erschien er als Ansager in den Filmen The Fighter (2010), Creed (2015) und Creed II (2018).

Während die wichtigsten TV-Auftritte Top Rank auf ESPN (1985-Present), HBO Boxing (1998-2017) und The Grudge Match (1991-1992).

Vermerke & Wohltätigkeitsarbeiten

Sicher sind Worte mächtig und im Fall von Michael Buffer ist es nicht weniger als eine Explosion des Einflusses. Wahrscheinlich würde die Nachfrage von Buffer nach Werbeverträgen zu einer hohen Gebühr für TV-Werbung und Werbung führen.

Bislang sind die Angaben zu Michaels Vermerken jedoch noch nicht erschienen.

Nun, er ist ein begeisterter Nutzer von Instagram und Twitter mit über 93, 8K Follower bzw. 68, 2K Follower.

Laut Influencer Marketing Hub kann er mit seinem Instagram-Konto 372 bis 621 US-Dollar pro gesponsertem Beitrag verdienen.

Der amerikanische Ringsprecher engagiert sich auch für wohltätige Zwecke und arbeitet mit vielen gemeinnützigen Organisationen zusammen.

2017 war er Gastgeber des 5. jährlichen Muhammad Ali Humanitarian Awards, mit dem humanitäre Helfer geehrt werden. Einige berühmte Persönlichkeiten wie der 39. US-Präsident Jimmy Carter, die Schauspielerin Geena Davis und die Sängerin Christina Aguilera haben den Preis gewonnen.

Vermögenswerte, Haus, Autos, Lebensstil und Ausgaben

Derzeit lebt Michael Buffer mit seiner Frau Christine Prado in Los Angeles, Kalifornien . Sicher lebt er einen verschwenderischen Lebensstil und besitzt eine beeindruckende Sammlung von Vermögenswerten, scheint jedoch schüchtern zu sein, die Details in Bezug auf seine Häuser und Autos preiszugeben.

Tatsächlich deckt der durchschnittliche Immobilienpreis in LA den Bereich von 618.600 bis 840.000 USD ab. Es ist also wahrscheinlich, dass der Multimillionär in einer Villa mit einem Wert von mehreren Millionen Dollar lebt.

Auch wenn er noch nicht über seine Autosammlung informiert ist, kann er sich ohne Zweifel Luxusautos wie Ferrari, Audi, Rolls Royce und Aston Martin leisten.

Neben den Ausgaben für den Luxus des täglichen Lebens enthält die Ausgabenliste von Michael auch teure Kleidung, Reisen und Steuerzahlungen.

Steuerzahlungen und Versicherung

Da Michael Buffer in Los Angeles, Kalifornien, lebt und Eigentum besitzt, unterliegt der amerikanische Ansager der Steuerpolitik des Staates.

Laut Smartasset.com kostet ihn das Haus in LA von Buffer 0, 793% seines veranschlagten Wertes als Grundsteuer, zusammen mit einer jährlichen Versicherungsprämie von 1.360 USD.

Andererseits belastet sein Einkommen von 10 Mio. USD die Einkommenssteuer von 5, 15 Mio. USD, einschließlich 36, 3% Bundessteuer, 2, 41% FICA und 12, 79% Staatssteuer.

Es ist kein Bericht über Michaels Kranken- oder Körperversicherung erschienen.

Michael Buffers Privatleben: Alter, Größe, Familie, Frau & Kinder

Michael wurde am 2. November 1944 in Lancaster, Pennsylvania, USA, als Sohn von Joseph Buffer geboren . Nach der Scheidung seiner leiblichen Eltern im Alter von nur 11 Monaten wurde Buffer von Pflegeeltern aufgezogen: einem Schulbusfahrer und einer Hausfrau.

Im Alter von 20 Jahren trat Michael Buffer während des Vietnamkrieges der US-Armee bei und diente bis 23. Später hatte er mit zahlreichen Jobs zu kämpfen, darunter mit einem Autoverkäufer, bevor er im Alter von 32 Jahren mit dem Modeln begann.

1982, im Alter von 38 Jahren, begann Buffers Karriere als Ringsprecher, der ihn bald mit Ruhm und Geld segnete.

Überraschenderweise wurde Michael 1989 von seinem leiblichen Vater und seinen Halbbrüdern kontaktiert, nachdem er ein berühmtes Fernsehgesicht geworden war. Nun, Buffers Halbbruder Bruce Buffe r ist UFC- Sprecher .

Michael Buffer und sein Halbbruder Bruce Buffer

Nun, Michael Buffer besitzt die amerikanische Nationalität und ist weißer Abstammung.

Seit Juli 2019 ist Buffer 74 Jahre alt und 183 cm groß.

Dreimal verheiratet: Frau und Kinder

Nun, Michael Buffer war dreimal in seinem Leben verheiratet und hat sich mit zwei geschieden. Derzeit lebt er mit seiner dritten Frau Christine Prado zusammen, die das Duo am 10. Mai 2008 heiratete.

Michael und Christine trafen sich kurz nach ihrer ersten Begegnung während eines sozialen Treffens im Jahr 2003 .

Tatsächlich verlobte sich das Duo mit einer Live-Show, nachdem Buffer sie am 13. September 2007 in der Tonight Show mit Jay Leno vorgeschlagen hatte.

Michael Buffer und seine dritte Frau Christine Prado

Seit ihrer Heirat sind sie ohne Pannen zusammen, müssen sich aber noch die Kinder teilen.

Zuvor war Buffer zweimal verheiratet gewesen; Nach 7-jähriger Ehe ließ er sich 1972 von seiner ersten Frau (Name nicht bekannt) scheiden . Michael wurde Vater von 2 Kindern, beide Söhne: Michael und Matthew mit seiner ersten Frau.

Später, am 25. Februar 1999, tauschte er ein Gelübde mit seiner zweiten Frau Alina Carabenci aus. Die Beziehung wurde jedoch sauer, was 2003 zu einer Scheidung führte.

Interessante Tatsache: Bereits 2008 wurde Buffer erfolgreich operiert, um Kehlkopfkrebs zu behandeln, und es wurden Tumore aus Hals und Nacken entfernt.