Ignacio Anaya García wikipedia, Familie, Frau, Kinder. - Dezember 2022



Fast jeder kennt Nachos, die auf verschiedenen Kontinenten gefeiert und genossen werden. Sie sind eines der innovativsten Gerichte, die jemals auf den Markt gekommen sind, und wir haben einen Mann, der dafür zu danken ist. sein Name ist Ignacio Anaya García.

Er war ein mexikanischer Kochexperte, der 1943 in Piedras Negras, Coahuila, die Landschaft des Kochens für immer veränderte. Heute werden wir einen Blick hinter die Kulissen werfen und so viel wie möglich über den berühmten kulinarischen Maestro und Restaurantbesitzer lernen. Wir werden Details in Bezug auf Ignacio Anaya Garcías Bio, Vermögen und Familie untersuchen. Ignacio Anaya García Wikipedia-Bio.





Inhaltsverzeichnis

  • Wer ist Ignacio Anaya García?
  • Ignacio Anaya García und sein Vermögen.
  • Ignacio Anaya García Familie
  • Ignacio Anaya García Wikipedia.




Matilda Ramsay Geburtstag

Wer ist Ignacio Anaya García?

Ignacio Anaya García war ein mexikanischer Küchenstar, dessen Bekanntheitsgrad auf der Erfindung des weltberühmten Nacho beruhte. Seine kulinarische Erfindung war so gut, dass sie sofort zum Erfolg führte, so dass er 1960 ein Restaurant eröffnen konnte.



Ignacio würde das Restaurant "El Nacho" nennen. Der mexikanische Chefkoch wurde 1943 in einem Restaurant in der kleinen Grenzstadt Piedras Negras angestellt.

Eine schicksalhafte Nacht würde sein Leben für immer verändern. Das Restaurant beherbergte eine Reihe amerikanischer Ehefrauen, deren Ehemänner auf der nahe gelegenen Militärbasis stationiert waren.



Als er keinen Koch ausfindig machen konnte, beschloss Ignacio, aus heiterem Himmel ein schnelles Essen für sie zu improvisieren. Zu diesem Zweck nahm er einige gebratene Tortilla-Chips, Käse, Pfeffer und Nachos auf die Welt.



Zu sagen, dass sie beliebt waren, wäre die Untertreibung des Jahrhunderts. Nachos wurden sofort in die Speisekarte des Restaurants aufgenommen, und ihre Beliebtheit breitete sich im ganzen Land aus. Dies wurde durch die Tatsache unterstützt, dass Ignacio Anaya García sich entschied, seine Erfindung nicht zu patentieren. Dies bedeutete, dass verschiedene Restaurants die Zutaten kopieren und servieren konnten.

Bis 1949 hatte das berühmte Gericht seinen Weg in amerikanische Kochbücher gefunden. Dies war ein krönender Moment für jeden Koch. Um alles abzurunden, würde Ignacio auch sein Restaurant eröffnen.



Ignacio Anaya García hat seine Stadt mit dem berühmten Gericht wirklich auf die Karte gesetzt. Zu Ehren seiner bemerkenswerten Erfindung veranstaltet die Stadt Piedras Negras jedes Jahr im Oktober ein weltweites Nacho-Festival.

Sie bauten auch eine Tafel, um für immer den Namen des Mannes zu ehren, der Nachos auf die Welt brachte. Am 15. August 2019 wurde ein Google-Doodle zum Gedenken an Ignacios 124. Geburtstag ins Leben gerufen.

Ignacio Anaya García und sein Vermögen.

Als Erfinder eines so berühmten Gerichts wie Nachos würde man erwarten, dass Ignacios Vermögen zum Zeitpunkt seines Todes beträchtlich war.

Vergessen wir nicht, dass der Mann auch sein Restaurant, El Nacho, betrieb und dies zu diesem Zweck als eine weitere Einnahmequelle. Laut der Wikipedia von Ignacio Anaya García ist sein genaues Vermögen zum Zeitpunkt seines Todes nicht bekannt. Wir werden Sie über weitere Einzelheiten informieren.

Ignacio Anaya García Familie


Wie viel ist Cameron Boyce wert?

Der mexikanische Koch Ignacio Anaya García war mit einer Frau namens María Antonieta Salinas verheiratet. Über ihre Beziehungen ist nicht viel anderes bekannt, außer der Tatsache, dass sie im Laufe ihrer Ehe neun Kinder zusammen hatten. Eines dieser Kinder war Ignacio Anaya Jr. Er ist das beliebteste seiner Geschwister, als er zum Präsidenten der Bank in seiner Heimatstadt aufstieg.

Ignacio Jr. versuchte sogar einmal, die kulinarische Erfindung seines verstorbenen Vaters zu patentieren, doch seine Versuche blieben erfolglos. Die Familie muss sich stattdessen mit der Ehre zufrieden geben, das Nacho Special in einer Vielzahl von Menüs in Restaurants zu sehen. Es ist eine großartige Möglichkeit, den legendären Ignacio Anaya García zu ehren.

Ignacio Anaya García Wikipedia.

Vollständiger Name Ignacio Anaya García
Alter 82 Jahre alt (zum Zeitpunkt des Todes)
Geburtsdatum 15. August 1895
Geburtsort Gemeinde Acuña, Coahuila, Mexiko
Beruf Kulinarischer Erfinder, Küchenchef, Restaurantbesitzer
Vermögen Nicht offenbart
Ehefrau María Antonieta Salinas
Kinder 9
Staatsangehörigkeit Mexikaner
Ethnizität Hispanic
Sternzeichen Löwe
Eltern Unbekannt

Ignacio Anaya García war 82 Jahre alt, als er starb. Er wurde 1895 am 15. August in Coahuila, Mexiko geboren. Über seine Kindheit ist sonst nicht viel bekannt. Der mexikanische Koch würde jedoch von seiner Heimatstadt nach Piedras Negras ziehen.

Hier würde er irgendwann Geschichte schreiben. Ignacio würde später eine Frau namens Maria Salinas heiraten und zusammen neun Kinder haben. Ignacio starb 1975 in Piedras Negras, Coahuila, Mexiko.

Der Umfang von Ignacio Anaya Garcías berühmtem Gericht ist nicht zu unterschätzen. Nachos wurde zu einem der beliebtesten Snacks auf der ganzen Welt. Gegenwärtig wird es von Millionen von Menschen in verschiedenen Gegenden genossen. In ihnen hinterließ Ignacio Anaya García ein unsterbliches Erbe.