Maxine Waters Networth - September 2020

Fakten zu Maxine Waters Networth

Vollständiger NameMaxine Waters
VornameMaxine
Familienname, NachnameWasser
GeburtsnameMaxine Moore Waters
BerufPolitiker
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätNeger
GeburtsstadtMissouri
GeburtslandVereinigte Staaten von Amerika
Der Name des VatersRemus Carr
Name der MutterVerma Lee
GeschlechtsidentitätWeiblich
Sexuelle OrientierungGerade
HoroskopLöwe
FamilienstandVerheiratet
EhepartnerSid Williams
Anzahl der Kinder2
Networth2000000
BildungCalifornia State University, Los Angeles (1970), Vashon High School
Höhe165 cm
Networth2 Mio. USD
Twitter-Profil
Wiki-Profil
Geburtsdatum15. August 1938
Alter81 Jahre
Verheiratetes Datum1977

Inhalt

Leben und Bildung

Was ist das Vermögen von Maxine Waters?

Maxine Waters ist eine amerikanische Politikerin, die derzeit als US-Repräsentantin für den kalifornischen Kongressbezirk tätig ist. Sie hat einen geschätzten Nettowert von 2 Millionen US-Dollar . Sie ist in ihrer 15. Amtszeit und dient seit 1991.



Zuvor war sie Vertreterin des 29. (1991-1993) und des 35. Bezirks (1993-2013) des Hauses. Sie ist die älteste der zwölf schwarzen Frauen, die derzeit im Kongress vertreten sind, und war von 1997 bis 1999 Vorsitzende des Congressional Black Caucas.



Details zum Vermögen: Einkommensquellen, Gehalt und Einkommen

Maxine hat ein geschätztes Nettovermögen von 2 Millionen US-Dollar. Sie begann ihre politische Karriere 1973 und wurde 1976 zur Versammlungsfrau in der kalifornischen Staatsversammlung gewählt. Später wurde sie neben Nancy Pelosi Repräsentantin des Hauses unter der demokratischen Partei.



Maxine Waters

Sie hat ein aktuelles Gehalt von 174.000 US-Dollar und verdient von 1997-1999 193.400 US-Dollar pro Jahr.

Sie erwähnte ihre politischen Ansichten zu Barack Obama und erklärte, er sei als Präsident unzureichend, und machte ihn für den Anstieg der Schwarzarbeitslosigkeit verantwortlich, der zu diesem Zeitpunkt 15, 6% betrug. Sie hat auch Donald Trump und George HW Bush "Rassisten" und "weiße Supremacisten" genannt.



Das Vermögen von Maxine Waters: Ihr Haus, Autos, Lebensstil und Ausgaben

Maxine besitzt eine Immobilie in Los Angeles im Wert von 4, 5 Millionen US-Dollar. Das Haus erstreckt sich über eine Fläche von 6.081 Quadratmetern. Sie kaufte das Haus mit ihrem Ehemann Sid Williams im Jahr 2004 für 2 Millionen US-Dollar.

Waters 4, 5 Millionen Dollar Haus in LA

Wir wissen nicht, welches Auto sie fährt, aber als Regierungsbeamte können wir davon ausgehen, dass sie professionelle Luxusautos fährt.

Nächstenliebe und Vermerke

Waters ist Mitbegründerin des Black Women's Forum, einer gemeinnützigen Organisation von über 1.200 afroamerikanischen Frauen in der Region Los Angeles. Sie hat auch gearbeitet, um Obdachlosigkeit und Arbeitslosigkeit zu beenden, und ist eine Schwarzrechtssprecherin.

Steuer und Versicherung

Maxine hat ihre Finanzinformationen nicht preisgegeben. Steuern und Versicherungen, aber als Regierungsbeamtin und Frau der Macht wurde ihr kein Steuerbetrug und keine Brandstiftung vorgeworfen.

Das Privatleben von Maxine Waters

Maxine Waters wurde am 15. August 1938 als Tochter der Eltern Remus Carr und Velma Lee in St. Louis, Missouri, unter dem Namen Maxine Moore Waters Carr geboren.

Sie ist das 5. von 13 Kindern und wurde von ihrer alleinerziehenden Mutter aufgezogen, nachdem ihr Vater die Familie verlassen hatte, als Maxine 2 Jahre alt war. Sie besuchte die Vashon High School und absolvierte die California State University in Los Angeles, nachdem sie dorthin gezogen war. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Soziologie.

Beziehungen

Maxine war zuvor 1956 mit Edward Waters verheiratet, den sie 1972 geschieden hatte.

Maxines Ehemann Sid

Sie heiratete Sid Williams, einen ehemaligen NFL-Spieler, im Jahr 1977 und ist seitdem mit ihm verheiratet. Sie hat zwei Kinder, Karen Waters und Edward Waters.

Alter und Größe

Maxine Waters steht auf einer Höhe von 165 cm. Sie ist 81 Jahre alt.

Errungenschaften

Das Maxine Waters Preparation Center in Watts, Kalifornien, wurde nach ihr benannt, als sie Mitglied der kalifornischen Versammlung war.

Sie ist Mitbegründerin des Black Women's Fund.

Sie ist Mitbegründerin von Community Build

Sie erhielt den Bruce F. Vento Award vom National Law Center on Homelessness & Poverty für ihre Arbeit zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit.

Sie gewann auch den Candace Award im Jahr 1992.