Jennifer Lawrence nennt Erika Jayne von RHOBH „böse“ inmitten von „langweiliger“ Staffel 12 - Februar 2023

  Jennifer Lawrence ruft RHOBH an's Erika Jayne Evil
Jennifer Lawrence und Erika Jayne. Myles Herod/imageSPACE/Shutterstock; MattBaron/Shutterstock

Ein ehrlicher Fan. Jennifer Lawrence ist ein ausgesprochener Reality-TV-Fan, und sie hat ihre Meinung darüber nicht zurückgehalten Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Staffel 12 und Stern Erika Jayne .



„Keine großartige Saison, aber ich werde sie beenden. Brian [ Tyree Henry ] und ich habe ziemlich Dubai und wir sind fertig mit Dubai“, sagte der 32-jährige Oscar-Preisträger Vielfalt am Samstag, den 10. September. Sie und Henry, 40, machten beim Toronto International Film Festival Werbung für ihr PTSD-Drama Causeway und schienen glücklich, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um über leichtere Themen zu sprechen.

„Mein größtes Problem mit dieser Staffel [ist], dass sie einfach langweilig war“, sagte Lawrence. „Und ich denke, dass Erika böse ist. Ich würde sogar sagen, sie braucht so schnell wie möglich einen Publizisten.“



Das Hungerspiele Alaun glaubt, Jayne, 51, hätte sich von ihr beraten lassen sollen RHOBA Costars, wer hätte das sollen gesehen, wie sie rüberkam . „ Brust hinzufügen versuchte, nach ihr Ausschau zu halten und versuchte zu mögen – sie hat das Dorinda-Ding nicht gemacht “, bemerkte Lawrence und erinnerte sich, als a Echte Hausfrauen von New York Folge gezeigt Dorinda-Medley stundenlang mit Lippenstift im Gesicht verschmiert und niemand erwähnte es.

„Denken Sie daran, als sie in Kolumbien waren und Dorinda’s [wearing], wie, f–king Joker Make-up und Carole Radziwill Ich habe nur mit ihr gesprochen und sie da draußen gelassen – oh nein, davon rede ich nicht “, sagte Lawrence und lächelte, während sie sich selbst stoppte, als ihr Enthusiasmus deutlicher wurde.



Das Atlanta star wollte sich unterdessen davon fernhalten, etwas zu Kontroverses über die Bravo-Stars zu sagen. „Zieh mich nicht hinein, ich will nicht, dass Dorinda oder Erika zu mir kommen, wir sind brav“, sagte Henry.

Jayne, 51, machte Schlagzeilen nachdem sie die Scheidung eingereicht hatte aus Tom Girardi nach 21 Jahren Ehe im November 2020. Im folgenden Monat, der Mit den Sternen tanzen Alaun und ihr damaliger Ehemann waren Angeklagt, 2 Millionen Dollar unterschlagen zu haben in Vergleichsfonds von den Familien der Opfer des Lion-Air-Flugs 610.



Dokumente, die uns zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung gestellt wurden, besagten, dass Jayne verklagt wurde Sammelklagekanzlei Edelson PC , der behauptete, dass Jaynes Scheidung von Girardi, 83, ein „Scheinversuch war, ihr Vermögen auf betrügerische Weise zu schützen“, und dass das Duo „kurz vor dem finanziellen Zusammenbruch“ stünde.

Im Januar 2022 wurden Beschwerden gegen Jayne in Bezug auf die Anklagen wegen Betrugs und Unterschlagung eingereicht in Illinois entlassen .



„Gemäß der Bestimmung werden die Ansprüche des Klägers gegen die Beklagten EJ Global LLC und Erika Girardi unbeschadet und ohne Kosten abgewiesen“, heißt es in den im Northern District of Illinois eingereichten Gerichtsakten Uns erhalten.

Für ihren Teil, die Chicago Darsteller hat beteuerte weiterhin ihre Unschuld inmitten der rechtlichen Probleme. Es sind jedoch nicht nur ihre anhaltenden Rechtsstreitigkeiten, die den Zuschauern ein unbehagliches Gefühl hinterlassen haben.



In einer Juli-Folge schrie Jayne an Garcelle Beauvais s 14-jähriger Sohn Jax um die Geburtstagsfeier seiner Mutter „auszubekommen“ und flirtete mit Garcelles ältestem Sohn Oliver, 31. Sie entschuldigte sich später für den Vorfall.

Der „Pretty Mess“-Sänger gesagt Uns ausschließlich im Mai, dass sie in dieser Saison nicht stolz auf ihr Verhalten ist Echte Hausfrauen .



„Nun, schau, ich war sehr offen und ehrlich. Ich habe Alkohol und Antidepressiva gemischt, von denen ich nicht wusste, dass es dich so betrunken machen würde, und das tat es“, sagte die Bravo-Persönlichkeit damals. „Ich habe kein Problem und keine Lektion gelernt und wir machen weiter. Ich meine, wirst du einen Moment sehen, in dem du wahrscheinlich sagen wirst: „Ist das Erika?“ Und die Antwort ist ja. Ich meine, das war ich.“

Sie fuhr fort: „Damals war es wirklich schwierig, weil es Momente gab, in denen ich nicht aus dem Bett aufstehen wollte – mehr als Momente, es gab Tage, und das musste man tun. Und seien wir ehrlich, Sie sitzen auf diesen Partys und einige dieser Frauen sind irgendwie langweilig. Also trinkst du etwas [und dann] trinkst du noch eins. Und dann sagst du: „Wo bin ich?“ Also weißt du, es ist nicht so, dass ich viel getrunken hätte. Es ist nur so, dass ich getrunken habe, während ich Medikamente bekam.“


Scott Elam Sohn von Jack Elam

Teile Mit Deinen Freunden: