Erklärt: Wie schlimm ist die Krise im Libanon? - Februar 2023

Innerhalb von zwei Jahren sind rund 78 Prozent der libanesischen Bevölkerung in Armut geraten. Die Weltbank spricht von einer der stärksten Depressionen der Neuzeit.

Motorradfahrer warten am 31. August 2021 an einer Tankstelle in Beirut, Libanon, auf den Tank. (AP Photo/ Hassan Ammar)

Die Finanzkrise im Libanon hat sich im letzten Monat schnell verschärft, wobei ein Großteil des Landes durch Treibstoffknappheit lahmgelegt wurde, die landesweite Sicherheitsvorfälle ausgelöst hat.



Verschärft durch den politischen Stillstand hat die rapide Verschlechterung des Libanon westliche Besorgnis ausgelöst. Einige hochrangige libanesische Beamte haben Alarm wegen eines Landes geschlagen, das sich 30 Jahre lang langsam von einem Bürgerkrieg zwischen 1975 und 1990 erholt hat.

Am Freitag einigte sich Premierminister Najib Mikati mit Präsident Michel Aoun auf ein neues Kabinett, was die Hoffnung weckte, dass der Staat endlich Maßnahmen ergreifen kann, um den Zusammenbruch zu stoppen und wieder Gespräche mit dem Internationalen Währungsfonds aufzunehmen, obwohl alle seine Vorläufer es versäumt haben die notwendigen Reformen.





Hier ein Überblick über die verschiedenen Aspekte der Krise.

Libanon, Libanon-Krise, Libanon-Armut, Libanon-Wirtschaftskrise, Libanon-Nachrichten, indischer ExpressEine Frau betrachtet einen obdachlosen Libanesen, der in der Hamra-Straße in Beirut, Libanon, auf dem Boden schläft. (AP Foto/Hassan Ammar, Datei)

Der wirtschaftliche Zusammenbruch



Innerhalb von zwei Jahren sind rund 78 Prozent der libanesischen Bevölkerung in Armut geraten. Die Weltbank spricht von einer der stärksten Depressionen der Neuzeit.

Zu Beginn der Krise brach der Libanon mit seinen massiven Staatsschulden aus, darunter 31 Milliarden US-Dollar an Eurobonds, die den Gläubigern noch ausstehen. Die Währung ist um mehr als 90 Prozent gefallen und hat die Kaufkraft in einem von Importen abhängigen Land zerstört. Das Bankensystem ist gelähmt. Da Einleger vom Devisensparen ausgeschlossen oder gezwungen sind, Bargeld in der kollabierenden Landeswährung abzuheben, entspricht dies derzeit einem de facto Einbruch des Einlagenwertes von 80 Prozent.



Laut dem Welternährungsprogramm sind die Lebensmittelpreise seit Oktober 2019 um 557 Prozent gestiegen, und die Wirtschaft ist seit 2017 um 30 Prozent geschrumpft. Kraftstoffknappheit hat das normale Leben lahmgelegt und grundlegende Dienstleistungen wie Krankenhäuser und Bäckereien beeinträchtigt. Auch lebenswichtige Medikamente sind ausgegangen.

Viele der am besten qualifizierten Menschen im Libanon haben das Land in einem stetigen Braindrain verlassen.



Auch in erklärt| Was ist die „Dismantling Global Hindutva Conference“ und warum hat sie einen Streit ausgelöst?

Sicherheit

Die Treibstoffknappheit hat zu Konfrontationen an Tankstellen geführt, wo Autofahrer stundenlang warten müssen und Waffen im Nahkampf um Treibstoff gezogen wurden. Tanklaster wurden entführt.



Libanon, Libanon-Krise, Libanon-Armut, Libanon-Wirtschaftskrise, Libanon-Nachrichten, indischer ExpressEin Mann schützt sich mit einem Regenschirm vor der Sonne, während er darauf wartet, an einer Tankstelle in Jal el-Dib, Libanon, Kraftstoff zu holen, 20. August 2021. (Reuters-Foto: Mohamed Azakir)

Ein Streit um Benzin im Südlibanon mündete in eine konfessionelle Pattsituation zwischen benachbarten schiitischen muslimischen und christlichen Dörfern.

In Teilen des Libanon fördert das verminderte Ansehen des Staates die Gesetzlosigkeit. Schwere Maschinengewehre und raketengetriebene Granaten wurden kürzlich in einer Schlacht zwischen rivalisierenden sunnitischen muslimischen Clans im Nordlibanon eingesetzt. All dies erhöht die Belastung der staatlichen Sicherheitskräfte.



Sicherheitschefs haben vor den Auswirkungen der Krise auf staatliche Institutionen einschließlich der Armee gewarnt, da der Wert der Soldatenlöhne mit dem Pfund zusammenbrach.

Generalmajor Abbas Ibrahim, ein hochrangiger Sicherheitschef, forderte seine Offiziere auf, angesichts der Krise standhaft zu bleiben, und warnte vor dem Chaos, das bei einem Zusammenbruch des Staates entstehen würde.

Nicht verpassen|Covid-19: Wie die Delta-Variante Vietnams Erfolg zerstört hat

Die politische Landschaft


Wie viel ist James Franco wert?

Das Rezept zur Behebung der Situation ist bekannt. Geber haben wiederholt Gelder zugesagt, falls der Libanon Reformen einleitet, um die Ursachen des Zusammenbruchs zu bekämpfen, einschließlich Maßnahmen zur Bekämpfung der Korruption in der Regierung. Aber anstatt das Notwendige zu tun, waren die sektiererischen Politiker des Libanon, von denen viele im Bürgerkrieg kämpften, über ein Jahr lang um die Sitze in einer neuen Regierung gestritten, bevor am Freitag der Durchbruch gelang.

Gegner von Präsident Michel Aoun, einem maronitischen Christen, warfen ihm und seiner Fraktion, der Freien Patriotischen Bewegung, vor, den Prozess zu behindern, indem sie ein wirksames Vetorecht in der neuen Regierung forderten. Aoun bestritt wiederholt, diese Forderung zu stellen.

Libanon, Libanon-Krise, Libanon-Armut, Libanon-Wirtschaftskrise, Libanon-Nachrichten, indischer ExpressDer libanesische Premierminister Najib Mikati hält die Kabinettsaufstellung nach einem Treffen mit dem libanesischen Präsidenten Michel Aoun im Präsidentenpalast in Baabda, Libanon, am 10. September 2021. (Reuters Foto: Mohamed Azakir)

Der Streit hatte sektiererische Dimensionen, wobei sunnitische Politiker, darunter der ehemalige Premierminister Saad al-Hariri, Aoun beschuldigten, versucht zu haben, den für einen Sunniten reservierten Posten des Premierministers zu untergraben. Aoun, ein maronitischer Christ, ist ein Verbündeter der schwer bewaffneten, vom Iran unterstützten schiitischen Gruppe Hisbollah.

Mikati versicherte Libanesen am Freitag, dass das Kabinett das politische Gezänk beiseite legen und sich auf die bevorstehende Aufgabe konzentrieren werde.

Die Wahlen im nächsten Frühjahr, von denen Mikati am Freitag versprochen hatte, dass sie pünktlich stattfinden würden, erschweren den Prozess weiter, sagen politische Quellen, da sich die Fraktionen mehr auf den Erhalt ihrer Sitze als auf die Rettung des Libanon konzentrieren.

Eine Entscheidung der Hisbollah, die immer wieder die dringende Bildung eines neuen Kabinetts forderte, Treibstoff aus dem Iran zu importieren, hat die politische Szene noch komplexer gemacht Sanktionen.

Die Golfmonarchien, die traditionell Gelder in den Libanon geleitet haben, zögerten bisher, alarmiert durch den wachsenden Einfluss der vom Iran unterstützten Gruppe.

Am Freitag sagte Mikati, der Libanon brauche die arabische Welt und er werde keine Gelegenheit auslassen, Türen zu arabischen Nachbarn zu öffnen.

Newsletter| Klicken Sie hier, um die besten Erklärer des Tages in Ihren Posteingang zu bekommen

Teile Mit Deinen Freunden: