Geri Halliwell Networth - November 2022

Fakten von Geri Halliwell

Vollständiger NameGeri Halliwell
VornameGeri
Familienname, NachnameHalliwell
GeburtsnameGeraldine Estelle Horner
Anderer NameIngwer
BerufSängerin, Schauspielerin, Schriftstellerin
StaatsangehörigkeitEnglisch
GeburtsstadtWatford, Hertfordshire
GeburtslandGroßbritannien
Der Name des VatersLaurence Francis
Name der MutterAna Maria
GeschlechtsidentitätWeiblich
HoroskopLöwe
Geburtsdatum6. August 1972
Alter47 Jahre
Networth
Jahr2019
Menge40 Millionen Dollar
WährungUSD

Inhalt



Leben und Bildung

Wieviel verdient die englische Sängerin Geri Halliwell?

Geri Halliwell ist eine englische Sängerin, Songwriterin, Autorin, Model, Modedesignerin und Fernsehpersönlichkeit, die weltweit als Ginger Spice bekannt ist.

Geri ist professionell als Ginger Spice der erfolgreichen Girlband the Spice Girls bekannt, zusammen mit anderen Bandmitgliedern wie Mel B., Melanie Chisholm, Victoria Beckham und Emma Bunton. Die Girlband wurde mit rund 85 Millionen Plattenverkäufen die meistverkaufte Frauengruppe aller Zeiten. Geri Halliwell hat ab 2019 ein geschätztes Nettovermögen von 40 Millionen US-Dollar .






jessie j wiki

Details zum Vermögen - Einkommensquellen, Einkommen und Karriere

Halliwell trat als 19-jähriges Mädchen erstmals ins Rampenlicht. Seitdem arbeitet sie als Model für verschiedene Magazine. Ihre Gesangskarriere begann 1994, als sie zusammen mit Melanie Brown (alias Mel B), Victoria Beckham, Melanie Chisholm und Emma Bunton die Mädchenband Spice Girls gründete.

Seit ihrem Durchbruch im Jahr 1994 hat Geri mit Sicherheit eine Menge Vermögen, Namen und Ruhm durch ihre vielfältigen Karrieren verdient. Laut Celebrity Net Worth wird das Nettovermögen von Halliwell ab Juli 2019 auf rund 40 Millionen US-Dollar geschätzt.



Ihr Vermögen kann mit anderen Musikern wie James Taylor (60 Millionen US-Dollar), Skrillex (45 Millionen US-Dollar) und Luke Bryan (47 Millionen US-Dollar) verglichen werden.

Halliwell begann ihre Modelkarriere mit nur 19 Jahren als Mädchen in The Sun. Sie trat 1996 auch in Magazinen wie Penthouse und Playboy auf.



Ihre Gesangskarriere begann 1994, als sie für die Spice Girls ausgewählt wurde. Die Gruppe wurde zuerst von Musikmanager Simon Fuller und später von Virgin Records unter Vertrag genommen. Sie veröffentlichten ihr erstes Album mit dem Titel Spice, das für die Erstbesucher ein großer Erfolg wurde. Das Album wurde in 27 Ländern mit Multi-Platin ausgezeichnet und landete in mehr als 17 Ländern auf Platz 1. In ähnlicher Weise erreichte ihre erste Single in 37 Ländern der Welt Platz 1.

1997 veröffentlichte die Gruppe ihr zweites Album, Spiceworld, das Singles wie Too Much, Spice Up Your Life und viele mehr enthält und weltweit über 20 Millionen Mal verkauft wurde. Geri spielte zusammen mit ihren Bandkollegen auch in der Filmversion ihrer Band mit dem Namen Spiceworld: The Movie. Der Film war einer der meistgesehenen Filme mit einem Umsatz von über 100 Millionen US-Dollar.



Geri zusammen mit ihren ehemaligen Bandmitgliedern

Die Band hat Hits wie Forever, Sag, dass du da bist, 2 Become 1, Too Much, Spice Up Your Life, Viva Forever und mehr von ihren Alben veröffentlicht.

Geri verließ die Gruppe am 31. Mai 1998 aufgrund von Zwischendifferenzen und Depressionen. Danach verfolgte sie eine Solokarriere und veröffentlichte 1999 ihr Debütalbum mit dem Titel Schizophonic. Ihr Album enthält Hitsingles wie Look at Me, Bag It Up, Life Me Up und Mi Chico Latino. Das Album erreichte in Großbritannien mit rund 600.000 verkauften Exemplaren den vierten Platz.



Halliwell veröffentlichte ihr zweites Album, Scream If You Wanna Go Faster, das auf Platz 5 in Großbritannien debütierte und 200.000 Exemplare verkaufte. Das Album wurde auch in Großbritannien mit Gold ausgezeichnet.

Karriere schreiben

Geri hat eine Autobiographie mit dem Titel If Only veröffentlicht, in der sie ihr Leben als Spice Girl beschreibt. Das Buch wurde in ganz Großbritannien millionenfach verkauft und erreichte den ersten Platz auf der Bestsellerliste. Im Jahr 2002 erschien ihre zweite Autobiografie Just for the Record, die ihren Aufstieg zum Ruhm und ihren turbulenten Lebensstil beschreibt.




Wie viel ist Bhad Bhabie wert?

Am 12. April 2007 unterzeichnete Geri einen Sechs-Bücher-Vertrag mit Macmillan Children's Books, um Bücher zu schreiben, die auf den Abenteuern einer neunjährigen Ugenia basieren, einer Figur, die auf Halliwell basiert.

Darüber hinaus war Geri 2010 und 2012 als Gastrichterin für die britische Talentshow The X Factor zu sehen. Sie war auch als Richterin für die siebte Staffel von Got Talent in Australien tätig. Derzeit ist sie Richterin bei der BBC One-Talentshow All Together Now am Samstagabend.

Endorsements Deals und Instagram-Einnahmen

Neben ihrer mehrfachen Karriere erhält Geri auch einen anständigen Geldbetrag von ihrer Patenschaft. Bis heute hat sie beliebte Marken wie Next, Union Jack-Motiv-Bekleidungssortiment und viele mehr unterstützt.

Geri wird von 449k Followern auf Twitter und 1M auf Instagram gefolgt. Laut IMH verdient sie mit einem gesponserten Beitrag bei Instagram schätzungsweise zwischen 2.046 und 3.411 US-Dollar.

Wohltätigkeit und philanthropische Werke

Halliwell wurde 1998 Goodwill-Botschafterin für den Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA). Ihre Rolle als Goodwill-Botschafterin brachte sie 2009 nach Nepal, um eine nationale Kampagne gegen Gewalt gegen Frauen zu starten.

Im Oktober 2015 sprach Geri mit dem Department for Education, um eine freie Schule in Nord-London zu errichten, die sich auf Wirtschaft und Kunst spezialisiert. Sie arbeitete auch mit den Vereinten Nationen zusammen, um das internationale Bewusstsein für die dringende Notwendigkeit zu fördern, den Tod von Müttern zu verringern und HIV / AIDS zu bekämpfen.

Vermögenswerte, Haus, Autos, Steuern, Versicherungen und Ausgaben

Halliwell lebt das Leben mit viel Luxus. Im Jahr 1998 erwarb sie das St. Paul's House auf einem 18 Hektar großen Grundstück in Middle Green. Sie lebte dort, bis sie es im Jahr 2002 verkaufte. Außerdem sind ihre aktuellen Hausdetails noch nicht bekannt.

Halliwell mit ihrem Aston Martin DB5 im Wert von 984.634 US-Dollar

Halliwell fährt mit teuren Autos wie dem Aston Martin DB5, dessen Basispreis bei 984.634 US-Dollar liegt, dem Ferrari F430 Spider bei 186.925 bis 217.318 US-Dollar, dem Lamborghini Murcielago bei 354.000 US-Dollar, dem Lexus RX bei 43.570 US-Dollar, der Mercedes S-Klasse bei 134.300 US-Dollar. und Jaguar XK Cabrio kostet im Bereich von 26.027 $ bis 77.199 $.

Ihre Ausgaben basieren hauptsächlich auf Lebensmitteln, Reisen, Unterkünften und anderem. Sie zahlt mit Sicherheit eine Menge Geld als Steuer für ihre riesigen Autosammlungen und andere Vermögenswerte.

Geri Halliwells persönliches Lebensalter, Größe, Familie, Bildung, Hochzeit und Kinder

Geraldine Estelle Horner wurde am 6. August 1972 als Tochter von Ana Maria und Laurence Francis in Watford, Hertfordshire, England geboren. Sie besitzt die britische Staatsangehörigkeit und gehört einer gemischten (spanischen und finnischen) ethnischen Gruppe an.

Sie besuchte das Watford Gymnasium und später die Camden School for Girls. Sie ist ab 2019 47 Jahre alt. Geri ist 156 cm groß.


Himmel schwarze Tinte Nettowert

Halliwell ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Am 15. Mai 2015 knüpfte sie mit ihrem heutigen Ehemann Christian Horner in der St. Mary's Church in Woburn, Bedfordshire, den Bund fürs Leben.

Gari mit ihrem Ehemann Christian Horner

Das Paar traf sich zum ersten Mal im Februar 2014 und war für eine Weile zusammen, bevor es sich am 11. November 2014 verlobte.

Sie begrüßten ihren Sohn Montague George Hector Horner am 21. Januar 2017. Geri ist die Stiefmutter von Christians Tochter Olivia aus seiner früheren Beziehung.

Vor ihrer Heirat hatte Halliwell eine Liebesbeziehung mit der Drehbuchautorin Sacha Gervasi, mit der sie eine Tochter namens Bluebell Madonna teilte. Ihre ehemaligen Bandmitglieder Emma und Victoria sind die Patinnen ihrer Tochter Bluebell.

2019 gab ihr Kollege Mel B bekannt, dass sie eine Affäre hatten, während sie in der Band waren. Geri bestritt jedoch alle Anschuldigungen.