Chrissy Teigen enthüllt den verstorbenen Sohn Jack, der bei einer lebensrettenden Abtreibung gestorben ist: „Nennen wir es einfach so, wie es war“ - Februar 2023

Eine herzzerreißende Erkenntnis. Chrissy Teigen geöffnet über ihr verheerender Schwangerschaftsverlust , enthüllte, dass sie „medizinische Intervention“ benötigte, um am Leben zu bleiben.



Das Heißhunger Kochbuchautor, 36, über den Verlust reflektiert von ihr und Johannes Legende ‘Sohn Jack, den sie 2020 erwarteten, während Propper Daleys A Day of Unreasonable Conversation Summit am Donnerstag, dem 15. September. Teigen erinnerte sich an den Schmerz von Ihren Sohn in der 20. Schwangerschaftswoche zu verlieren , und stellte fest, dass die Situation lebensbedrohlich wurde.


heidi swedberg füße

„Vor zwei Jahren, als ich mit Jack, John und meinem dritten Kind schwanger war, musste ich viele schwierige und herzzerreißende Entscheidungen treffen. Ungefähr zur Hälfte war klar, dass er nicht überleben würde, und ich auch nicht ohne medizinische Intervention“, sagte sie am Donnerstag. „Nennen wir es einfach so, wie es war: Es war eine Abtreibung.“





  Chrissy Teigen enthüllt, dass der verstorbene Sohn Jack in Life-Saving Abortion 2 John Legend gestorben ist
Chrissy Teigen und John Legend Jae C. Hong/Invision/AP/Shutterstock

Teigen fuhr fort: „[Es war] eine Abtreibung, um mein Leben für ein Baby zu retten, das absolut keine Chance hatte. Und um ehrlich zu sein, habe ich das noch nie zusammengestellt, bis vor ein paar Monaten.“

Das Paar, das sich Luna, 6, und Sohn Miles, 4, teilt, September 2020 enthüllt dass ihr drittes Kind aufgrund von Komplikationen mit Teigens Schwangerschaft starb. „Wir sind schockiert und in der Art von tiefem Schmerz, von dem Sie nur hören, der Art von Schmerz, die wir noch nie zuvor gefühlt haben“, sagte der Sports Illustrierter Badeanzug Model schrieb damals über Instagram und teilte Schwarz-Weiß-Fotos aus dem Krankenhaus. „Wir waren nie in der Lage, die Blutung zu stoppen und unserem Baby die Flüssigkeit zu geben, die es brauchte, trotz beutelloser Bluttransfusionen. Es war einfach nicht genug.“



  Chrissy Teigen enthüllt, dass der verstorbene Sohn Jack bei einer lebensrettenden Abtreibung gestorben ist
Chrissy Teigen Stephen Lovekin/Shutterstock

So wie Teigen und ihre Familie trauerte weiterhin um Jacks Tod Sie haben offen über ihre Kämpfe gesprochen. Anfang dieses Jahres gab der 43-jährige Grammy-Gewinner das zu er fühlte sich „zögerlich“, ihre Erfahrungen zu teilen mit der Welt.

'Es war schwer. … Ich denke, Chrissy hat uns wirklich zu Recht ermutigt, es zu teilen, weil ich denke, dass es für viele Leute wirklich kraftvoll war“, sagte Legend im August in „Desert Island Discs“ von BBC Radio 4. „Viel mehr Menschen, als irgendjemand denkt, machen das durch. … Ich denke, es war eine wirklich starke, weise Entscheidung von Chrissy, es zu teilen, weil es vielen Menschen geholfen hat.“



  Chrissy Teigen enthüllt, dass der verstorbene Sohn Jack bei der lebensrettenden Abtreibung 3 gestorben ist
Mit freundlicher Genehmigung von Chrissy Teigen/Instagram

Zwei Jahre später lernt das Paar immer noch über die Auswirkungen ihres Verlustes. Teigen enthüllte am Donnerstag, dass ihre Abtreibungsgeschichte Klick gemacht habe nachdem Roe v. Wade gestürzt wurde vom US Supreme Court im Juni.


jocelyn wildstein alter

„Ich verstummte und fühlte mich komisch, dass ich es nicht so verstanden hatte“, erinnerte sie sich. „Ich habe der Welt gesagt, dass wir eine Fehlgeburt hatten, die Welt stimmte zu, dass wir eine Fehlgeburt hatten, alle Schlagzeilen sagten, dass es eine Fehlgeburt war. Und ich war wirklich frustriert, dass ich nicht gesagt hatte, was es war, und ich kam mir albern vor, dass ich über ein Jahr gebraucht hatte, um wirklich zu verstehen, dass wir eine Abtreibung hatten.“



Das Vorherige Kampf um die Lippensynchronisation Cohost und der „All of Me“-Sänger haben ihren verstorbenen Sohn im Laufe der Jahre mehrmals geehrt, Gastgeber einer Segnungszeremonie für Jack im September 2021. Im folgenden Februar gab Teigen bekannt, dass sie es war Beginn des IVF-Prozesses in der Hoffnung, ein weiteres Kind zu zeugen, teilte sie ein Foto der Injektionen über ihre Instagram-Story. Sie gab ihre Schwangerschaft bekannt sechs Monate später.

„Die letzten Jahre waren, gelinde gesagt, eine Mischung aus Emotionen, aber Freude hat unser Zuhause und unsere Herzen wieder erfüllt. 1 Milliarde Aufnahmen später (in letzter Zeit im Bein, wie Sie sehen können!) Wir haben eine weitere auf dem Weg “, beschriftete sie ein Instagram-Foto, das ihren nackten Babybauch zeigt. „Bei jedem Termin habe ich mir gesagt: ‚Okay, wenn es heute gesund ist, werde ich es bekannt geben‘, aber dann atme ich erleichtert auf, als ich einen Herzschlag höre, und entscheide, dass ich immer noch zu nervös bin. Ich glaube nicht, dass ich jemals mit mehr Aufregung als Nervosität aus einem Termin herausgehen werde, aber bisher ist alles perfekt und wunderschön und ich fühle mich hoffnungsvoll und großartig. Ok, puh, es war sehr schwer, das so lange bei sich zu behalten!“



Teile Mit Deinen Freunden: