Fans befragen Khloe Kardashian, nachdem sie sich selbst als „Fatty“ bezeichnet, weil sie Kourtney Kardashians Vitamin Gummies gegessen hat - Januar 2023

  Fans fragen Khloe Kardashian, wie sie sich selbst nennt a'Fatty' for Eating Gummies
Khloe Kardashian. Larry Marano/Shutterstock

Khloe Kardashian zog die Augenbrauen hoch, als sie sich während der Promotion selbst ansah Kourtney Kardashian 's neue Marke für gummiartige Vitamine, Lemme.



Die Mitbegründerin von Good American, 38, nutzte am Dienstag, den 27. September, die sozialen Medien, um einen Blick auf einen Kaugummiautomaten zu werfen, den sie von ihrer Schwester erhalten hatte. „Ach, was ist das? Warte, ich bin so fett, dass ich alles gegessen habe“, sagte Khloé, nachdem sie zwei Stücke gegessen hatte. „Ich habe Lemme Focus, und wie gesagt, ich brauche es heute.“

Als Antwort stellten die Fans die Kommentare des Reality-Stars in Frage und twitterten: „Nicht @khloekardashian sagt, sie sei fett, weil sie zwei Vitamin-Gummibonbons gegessen hat. #lemme.“



Khloés Post kommt nach ihr zuvor ehrlich über ihr schwankendes Gewicht und die Verwendung von Übungen, um Stress wieder zu erleben . Nach Staffel 2 von Die Kardashians Premiere am Donnerstag, den 22. September, wiesen die Zuschauer schnell darauf hin Ihre Angst wirkte sich sichtlich auf die aus Stark sieht nackt besser aus Autor.

„@khloekardashian ist wahrscheinlich die schönste Frau, die ich je gesehen habe … in jeder Größe. Sie ist eine wunderschöne Mama mit einem Herz aus Gold. Ich sage dies mit reinstem Herzen. Sie ist jetzt wirklich dünn, wer wäre nicht danach … Gott sei Dank und für UNSERE Dörfer“, schrieb ein Kommentator via Twitter und bezog sich auf Khloés Höhen und Tiefen mit Ex-Tristan Thompson.




Charlie Day Alter

  Fans fragen Khloe Kardashian, wie sie sich selbst nennt a'Fatty' for Eating Gummies
Kourtney und Khloé Kardashian. MattBaron/Shutterstock

Ein dritter Fan jedoch verteidigte Khloés Ansatz zur Körperpositivität , twitterte: „@khloekardashians Körper hat Leben geschaffen, ist gesund und stark und ihre Augen werden diese Reaktion nie sehen, weil es ihr egal ist, was du denkst.“

Die TV-Persönlichkeit machte zuvor schon Schlagzeilen als ein unberührtes Bikini-Foto online auftauchte . Damals machte Khloé offen die Art und Weise, wie soziale Medien ihre Kämpfe beeinflussen mit ihrem Aussehen.



„Das Foto, das diese Woche gepostet wurde, war wunderschön“, schrieb sie im April 2021 via Instagram. „Aber als jemand, der ihr ganzes Leben lang mit dem Körperbild zu kämpfen hat, wenn jemand ein Foto von dir macht, das bei schlechtem Licht nicht schmeichelhaft ist oder Ihren Körper nicht so einfängt, wie er ist, nachdem Sie so hart gearbeitet haben, um ihn an diesen Punkt zu bringen – und ihn dann mit der Welt teilt –, sollten Sie jedes Recht haben, zu verlangen, dass er nicht geteilt wird – egal wer Sie sind.

Khloé bemerkte, dass ihr Körper Probleme hat verschlechterte sich, nachdem sie mit ihrer Familie verglichen wurde . „Man gewöhnt sich nie ganz daran, beurteilt und auseinandergezogen und gesagt zu werden, wie unattraktiv man ist, aber ich werde sagen, wenn man etwas genug hört, wird man anfangen, es zu glauben“, erklärte sie. „So wurde ich konditioniert zu fühlen, dass ich nicht schön genug bin, nur ich zu sein.“




Wie viel ist Katie Holmes wert?

Der lange Social-Media-Beitrag schloss: „Es steht niemandem mehr zu, zu entscheiden oder zu beurteilen, was akzeptabel ist oder nicht. Ich habe erkannt, dass wir nicht weiter unser Leben leben können, indem wir versuchen, in die perfekte Form dessen zu passen, was andere für uns festgelegt haben. Tu es einfach und sorge dafür, dass dein Herz glücklich ist.“

Teile Mit Deinen Freunden: